Handwerkerring Barsinghausen e.V.

Auf der MOWI 2017 (Mobilitätsmesse und Wirtschaftsschau in Barsinghausen) war der Handwerkerring mit mehreren Mitgliedern dabei

Als neue Wirtschaftsschau für Barsinghausen in der Innenstadt in der Innenstadt wurde in diesem Jahr zum ersten Mal die MOWI durchgeführt. Die Veranstaltungen Autoschau und B.U.S. (Barsinghäuser Unternehmensschau) zählten seit Jahren zu Veranstaltungs-Höhepunkten in Barsinghausen. 2017 wurden diese zu einem großen Gesamtereignis zusammengeführt.

Die gesamte Innenstadt wurde zu einem Ausstellungsgelände für die Mobilitäts- und Wirtschaftsschau und der verkaufsoffene Sonntag rundete das Veranstaltungs-wochenende ab. Vom Handwerkkering Barsinghausen e.V. waren mehrere Mitgliedsfirmen dabei und präsentierten ihr Angebot. Gartenservice Huschke präsentierte eine Reihe von Fahrzeugen und Geräten, die bei Gartenbauarbeiten zum Einsatz kommen und informierte über das umfangreiche Angebot der Firma. Reinhard Ostien stellte sein Leistungs-spektrum vor mit Holzbauarbeiten und Bedachungen.

Die Firma Containerdienst Zundel präsentierte seine umfangreichen Dienstleistungen im Bereich der Abfallentsorgung. Das Angebot umfasst eine ganze Reihe von Entsorgungsdienstleistungen für private Haushalte, Handwerk und Industrie und bezieht sich auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Abfallarten & Behältersystemen zur Entsorgung. Zundel ist für seine Kunden unterwegs in den Landkreisen Hannover, Schaumburg und Hameln-Pyrmont. Im Ausstellungszelt präsentierte Mitglied Peter Penter sein Angebot rund um das Thema Feuerschutz.

Der HWR ist wieder mit dabei beim Weihnachtsdorf 2016

Es hat schon eine lange Tradition und sie wird auch in diesem Jahr vom Handwerkerring forgesetzt. Nachdem der Stand vom Handwerkerring zwischen 2012 und 2014 beim Barsing-häuser Weihnachtsmarkt dabei war und schnell zu einem Publikumsmagneten wurde, nahm der HWR auch im Anschluss im letzten Jahr am Weihnachtsdorf am Thie teil und erlebte ein sehr erfolgreiches Wochenende. Wie in den Vor-jahren war dabei die Feuerzangenbowle besonders beliebt.

In diesem Jahr nimmt der Handwerkerring am 3. Adventswochenende teil, also am 11. und 12. Dezember 2016 und auch in diesem Jahr wird es wieder ein Angebot äußerst schmackhafter Heißgetränke geben, dass wieder vom Klassiker "Feuerzangenbowle" angeführt wird.


Der Handwerkerring beim Weihnachtsmarkt am BBM-Baumarkt in Barsinghausen am verkaufsoffenen Sonntag am 06. November 2016

Bei der zweiten Auflage des neuen Weihnachtsmarktes im Gewerbegebiet erwies sich der Stand vom Handwerkerring erneut als Magnet und der Vorsitzende Nils Huschke zeigte sich sehr zufrieden. Der BBM-Baumarkt ist nicht nur ein wichtiger Punkt in Barsinghausen für Einkäufe der Handwerksbetriebe des Handwerkerringes, sondern auch ein Punkt, an dem viele Kunden des HWR regelmäßig einkaufen.

Das kühle Wetter sorgte dafür, daß der Glühwein reichlich nachgefragt wurde und für viele war es der erste Glühwein der beginnenden Wintersaison. Wie in den den Vorjahren war der Stand des Handwerkerringes auch in diesem Jahr ein Treffpunkt von Mitgliedern und bot reichlich Gelegenheiten für Gespräche mit Kunden.


Der HWR war wieder mit einem Stand dabei beim Tanz in den Mai 2016

Großer Andrang herrschte am Stand des Handwerkeringes bis nach Mitternacht. Die Veranstaltung erwies sich in ihrer vierten Auflage ebenso wir der Bierstand des HWR als großer Erfolg. Nach zwei Jahren, in denen - bei ungünstigem Wetter - die Besucherzahlen rückläufig waren, war das Event 2016 wieder ein echter Volltreffer.

Das Team der HWR-Mitglieder war auch in diesem Jahr stark vertreten und zeigte großes Engagement bei der Unterstützung des Events. Bereits um kurz nach 19 Uhr wurde das erste Bier ausgeschenkt und und in der Folgezeit sorgten die Besucher dafür, dass Bier und nichtalkoholische Getränke in großen Mengen verkauft wurden.


Wie in den letzten Jahren kamen wieder viele Freunde und Kunden der Mitglieder des Handwerkeringes an den Stand und es ergaben sich immer Gelegenheiten für Gespräche.

Das Event selbst konnte auch im Vergleich zu den Vorjahren besonders durch die ausgezeichnete und in Barsinghausen gut bekannte Live-Band Agent Dee punkten und durch die abwechslungsreiche Musikauswahl der beiden DJs Hase und Krabbe.


Der HWR im Weihnachtsdorf 2015

Zum ersten Mal hatte der Handwerkerring Barsinghausen einen Stand im Weihnachtsdorf und nahm am dritten Adventswochenende teil. Der HWR hatte die Möglichkeit, die voll ausgestattete Weihnachtshütte der IG Weihnachtsdorf an diesem Wochenende zu beziehen und seine bereits in den letzten Jahren beim Weihnachtsmarkt bewährten Getränke anzubieten. Ein großer Erfolg war dabei auch in diesem Jahr die frisch zubereitete Feuerzangenbowle.


Bei angenehmen und nicht zu warmen Temparaturen und trockenem sonnigen Wetter waren sowohl Heißgetränke als auch kaltegtränke gefragt und viele Kunden der Firmen des handwerkerrings schauten vorbei und nutzten die Gelegenheit zu Gesprächen.

So erwies sich der Stand am Wochenende als einer der Hauptanziehungspunkte des Weihnachtsdorfes. Der Vorsitzende Nils Huschke war sehr zufrieden, sowohl mit den Besucherzahlen als auch mit dem Ergebnis für den Verein.


Der HWR bei BBM zum Novembermarkt am 08.11.2015

Der Adventsmarkt beim BBM Baumarkt und Gartencenter war in der ersten Auflage gut besucht und präsentierte zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für die kühlere Jahreszeit. Mittendrin erwies sich der Stand vom Handwerkkeriing als großer Anziehungepunkt mit Grillspezialitäten, Heißgetränken und einer Bandbreite an kühlen Getränken.

Zahlreiche Mitglieder des Handwerkeringes waren ebenso zu Besuch, wie viele Kunden der Firmen des Handwerkerringes, so dass sich auch viele anregende Gespräche mit unseren Kunden ergaben. Die ungewöhnlich milden Temparaturen für November sorgten für einen reißenden Absatz bei den Kaltgetränken und beste Stimmung mit besonderer vorwinterlicher Atmosphäre.

Der HWR beim Tanz in den Mai beim ASB in Barsinghausen 2015

Zum dritten Mal beteiligte sich der Handwerkerring beim Tanz in den Mai und sorgte in der ASB-Halle für den Getränkeausschank. Die Party mit Live-Musik zog wieder zahlreiche Besucher an, die bis spät in die nacht in den Mai hineintanzten.

Zahlreiche Mitglieder des HWR beteiligten sich gemeinsam mit ihren Partnerinnen. Viele Kunden und Freunde kamen zu einem Getränk vorbei und die Stimmung war ausgezeichnet.



Der HWR beim Weihnachtsmarkt in Barsinghausen 2014

Auch beim Weihnachtsmarkt 2014 war unser Stand wieder ein großer Erfolg. Für unserern Verein und auch für alle teilnehmende Mitgliedsfirmen war es wie in den vergangenen Jahren ein großes und wichtiges Event, das zu einem wichtigen Treffpunkt mit unseren Kunden und Freunden wurde und gleichzeitig auch eine hervorragende Werbung für den HWR und unsere Mitglieder war.

Der Handwerkerring Barsinghausen bedankt sich bei den vielen Besucherinnen und Besuchern, die für uns auch diesen Weihnachtsmarkt zu einem tollen Erlebnis machten. Auch in diesem Jahr sorgten dabei zahlreiche Mitglieder mit ihren Standdiensten für eine ausgezeichnete Besetzung über die Veranstaltungszeit.


Der HWR beim Weihnachtsmarkt in Barsinghausen 2013

Auch in diesem jahr war der Handwerkerring wieder beim Weihnachtsmarkt in Barsinghausen dabei. Vor dem Eingang zur Wilhelm-Stedler-Schule gab es wieder ein tolles Angebot mit Feuerzangenbowle, Glühwein, Kakao und Keksen. Wie schon 2012 war der Stand ein großer Erfolg. Viele Freunde und Kunden kamen vorbei und nutzten die Gelegenheit zu einem Gespräch.

Viele Mitgliedsfirmen waren beteiligt und unterstützten den Stand. Das war wieder eine tolle Gemeinschaftsaktion des HWR.

Der HWR unterstützt die Feuerwehr in Eckerde

Die Ortfeuerwehr Eckerde plant einen neuen Anbau an der Barsinghäuser Straße. Hierbei hat der Handwerkerring seine Unterstützung angeboten und kann mit seinen zahlreichen Gewerken wichtige Unterstützung leisten. Mehrere Mitglieder des HWR können Feuerwehrleute bei den Eigenleistungen im jeweiligen Gewerk anleiten und beim Einkauf der Baumaterialien zu günstigen Konditionen helfen. Hierdurch können die Kosten des neuen Anbaus gesenkt werden.

Auch durch die Bauweise des neuen Feuerwehrhauses aus Styropor sollen Kosten eingespart werden. Bei einem Pressetermin am 20.12. erklärten M.Kluth als Styroporhersteller und der stellvertretende Ortsbrandmeister Marcoi Bloise die Pläne und der Vorsitzende des HWR Nils Huschke ging auf die Unterstützungsmöglichkeiten des HWR ein.

Zur Zeit steht noch die Entscheidung aus, in welchem Umfang die Stadt Barsinghausen das neue Feuerwehrhaus unterstützt. Sobald eine positive Entscheidung vorliegt, kann im Frühjahr mit den Arbeiten begonnen werden.

Der HWR beim Weihnachtsmarkt in Barsinghausen 2012

Zum ersten Mal beteiligte sich der Handwerkerring in diesem Jahr mit einem eigenen Stand am Weihnachtsmarkt. Am Standort gegenüber der Volksbank herrschte drei Tage lang Hochbetrieb. Es war ein großer Erfolg für den HWR, da zahlreiche Kunden der Mitgliedsfirmen vorbeikamen und die Gelegenheit zu einem Gespräch nutzten. Das Angebot mit Feuerzangenbowle, Glühwein und Keksen wurde von vielen Besuchern des Weihnachtsmarktes genutzt, so dass sich auch viele neue Kontakte ergaben.

Die Beteiligung der Mitgliedsfirmen war ebenfalls ausgezeichnet. Alle Mitglieder waren am Stand des HWR präsent und machten mit beim Standdienst oder waren als regelmäßige Besucher vor Ort. Auch in diesem Sinne war es eine sehr gute Gemeinschaftsaktion des HWR. Für das nächste Jahr ist ebenfalls eine Beteiligung am Weihnachtsmarkt geplant.

Neue Mitglieder 2012

Im Laufe des Jahres sind mehrere Mitglieder beim HWR hinzugekommen und verstärken unseren Verein. Die Tischlereifirma von Kai Brettin ist in der Region u.a. bekannt für die Fertigung von Möbeln im Design von Hannover 96 und die Firma Concepttec hat sich für ihr großes Angebot im Bereich der Werbetechnik einen Namen gemacht. Neu dabei ist auch Containerdienst Zundel als wichtiger Entsorgungsbetrieb in der Region Hannover.

Auch im Bereich der Fördermitglieder sind mehrere Mitglieder neu dabei. Andreas Henties bietet Fahrzeugpflege in Barsinghausen für Firmen und Privatpersonen an und Peter Penter bietet einen umfassenden Brandschutzservice. Mit dem Gewerbeverein DAS CENTRUM e.V. hat der Handwerkerring eine gegenseitige Mitgliedschaft. Als neues Einzelmitglied ist Brigitte Rasche dabei. Damit hat der Handwerkering jetzt 10 Handwerksbetriebe aus Barsinghausen als Vollmitglieder und 5 Firmen, Vereine und Einzelmitglieder als Fördermitglieder.

Barsinghäuser Unternehmensschau 2012

Auf der BUS 2012 am 09. und 10. Juni waren mehrere Mitglieder des Handwerkerrings mit eigenen Ständen dabei und präsentierten ihr Angebot. Auch in diesem Jahr war die Barsinghäuser Unternehmensschau (BUS) mit fast 10.000 Besuchern ausgezeichnet besucht. Die Veranstaltung ist ein Schaufenster für viele Unternehmen der Stadt und findet alle zwei Jahre statt. Viele Besucher informierten sich über das Angebot der Handwerksbetriebe unseres Vereins.

Auf dem Außengelände war Nils Huschke mit einem Stand vertreten und informierte über sein Angebot im Bereich der Gartenpflege. Er präsentierte eine Reihe von Geräten für den Rasen-und Baumschnitt und machte auf sein großes Angebot für ganz verschiedene Arbeiten im Garten- und Landschaftsbereich aufmerksam. Auch Reinhard Ostien war mit seinem Stand im Außenbereich der BUS vertreten. Zahlreiche Besucher kamen zu Gesprächen vorbei und informierten sich über sein Angebot in den Bereichen Holzbau und Zimmerei. Die BUS bot damit wieder eine hervorragende Gelegenheit auf individuelle Kundenvorstellungen einzugehen.

Mit einem eigenen Stand war Thomas Fechner zum ersten Mal auf der BUS vertreten. Im Veranstaltungszelt bestückte er seinen Stand mit vielen Beispielen für sein Angebot wie Rolläden, Markisen und Fenster. Viele Besucher kamen zu Gesprächen vorbei, wobei energetische Arbeiten und Terrassendächer besonders häufig angefragt wurden.

Ebenfalls dabei war Frank Brien, der auf sein breites Angebot im Dienstleistungsbereich aufmerksam machte. Viele Besucher schauten bei seinem Stand vorbei, den er in diesem Jahr als Gemeinschaftsstand mit dem CENTRUM betrieb. Es gab zahlreiche Anfragen für sein Angebot u.a. in den Bereichen Hausmeisterservice, Umzüge und Gartenpflege.